Landgasthof zur Post Landgasthof zur Post

Die Wirtsleute

Wir haben eine lange Tradition

Unser Landgasthof zur Post ist seit 1870 in Familienbesitz und wird mittlerweile in der 6. Generation betrieben. Seit über 140 Jahren besteht die Gastwirtschaft und ist somit die Älteste am Ort. Anfangs waren im Haus noch eine Posthalterstelle mit Pferdewechselstation untergebracht. Betrieben wurde neben der Gastwirtschaft noch eine kleine Metzgerei mit Ladenverkauf und die Landwirtschaft. Im Laufe der Jahre hat sich, wie überall, einiges geändert. Mit Be-ginn der Automatisierung verschwand die Pferdewechselstation. Die kleine Metzgerei wurde aufgegeben. Die Poststelle wurde durch die Gebietsreform in die Kerngemeinde verlegt. Die Landwirtschaft wird noch im kleinen Rahmen betrieben. Im Jahre 1976 wurde das alte Haus komplett abgerissen und neu aufgebaut. In 1978 kamen die Kegelbahn und die Gästezimmer hinzu. 1995 wurde der alte Tanzsaal abgerissen und an gleicher Stelle entstanden Ferienwohnungen. Die folgenden Bilder zeigen auf, welche Entwicklung unser Haus in den letzten 100 Jahren genommen hat.

gasthof-zur-post-anno
Erleben Sie Konzerte der Extraklasse in der Nieder-Mooser Kirche. Mehr erfahren
Badespaß am nahegelegenen See? Vielleicht mal mit dem Tretboot oder Kanu über das Wasser gleiten? All das finden Sie an unserem See. Mehr erfahren
Vom deutschen Wanderinstitut empfohlen: Die Drei-Seen-Wanderung gehört zu einem der Premium-Wanderwege der deutschen Mittelgebirge und befindet sich fast vor unserer Haustür. Sie können auch gerne einen anderen Premium-Wanderweg in unserem schönen Vogelsberg wählen. Wir haben auch nun ganz neue Rundwanderwege in Nieder-Moos. Die Info-Tafel gegenüber der Nieder-Mooser Kirche weist Ihnen den Weg. Mehr erfahren
Bringen Sie Ihr Mountainbike mit und legen Sie los. Schöne Touren gibt es bei uns genug. Ihre Bikes können Sie geschützt und sicher bei uns unterstellen. E-Bike fahren ist auch beliebt. Unser Vulkanradweg führt Sie auf einer ehemaligen Bahntrasse durch die schöne Landschaft. Mehr erfahren
Den Wald mal ganz anders erleben? Auf dem Hoherodskopf können Sie sich in schwindelerregender Höhe von Baum zu Baum hangeln und den Kletterwald erleben oder etwas gemütlicher den Baumkronenpfad erkunden. Mehr erfahren

SCHLEMMEN, ENTSPANNEN UND UNTERNEHMUNGEN

Nieder-Moos bietet Einiges für einen schönen Aufenthalt.

Gefördert durch Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Mitfinanziert durch das Land Hessen im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014 – 2020.